Akkorde Akkorde…

Tja. Was ist geschehen?

Fast nichts. Letzte Woche hatte einen relativ hohen Stressanteil, so dass ich nicht wirklich zum üben kam. Dann hatte ich aber Glück.

Eine gute Freundin erklärte sich bereit (freiwillig oder unfreiwillig sei mal dahingestellt) mir zu helfen und mir Musiktheorie und das Bassspielen selbst beizubringen.

Anders gesagt und wesentlich epischer: Sie will mir das Licht zeigen und mich in die geheime Kunst des Basses einführen! (Bitte hier eine dumpf zupfende Bassline vorstellen)

Also auf ins Vergnügen. Akkorde lernen, verschiedene Notenleitern lernen, Vokabeln pauken. Musik mit Mathe vergleichen. Lernen, lernen, lernen.

Und: Sie gibt Hausaufgaben. Mist. Dachte aus dem Alter sei ich schon raus…Und das alles über einen Chat. bass-lernen

Ausnahmen hat sie schon Angekündigt. Ich bin sehr gespannt wie es weiter geht.

Ach ja. Bevor ich es völlig vergesse. Hier mal ein Link zu einer Band die ich in HH gesehen habe. Top!

https://www.youtube.com/watch?v=vVKtYh5affw

In diesem Sinne,

rock on!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s